Wir saßen in der Küche und tranken Kaffee, während der Sohn meines Freundes Zeichentrickfilme schaute. Ein paar Minuten später gab es ein schreckliches Rumpeln

An meinem rechtmäßigen freien Tag erledigte ich zu Hause Hausarbeiten. Plötzlich rief eine Bekannte an und stellte mich buchstäblich vor die Tatsache, dass sie und ihr Sohn zu Besuch kommen würden. Egal, wie ich versuchte zu erklären, dass ich putzen würde, es war, als ob sie mich nicht hören würde.

Zehn Minuten später waren sie bei mir zu Hause. Ich war nicht sehr glücklich darüber, dass Mark hier war, denn er war ein sehr ungestümer Junge.

Wir saßen in der Küche und tranken Kaffee, während der Sohn meiner Freundin Zeichentrickfilme schaute. Ein paar Minuten später gab es ein schreckliches Poltern. Ich ging hinein, und da stand ein kaputtes Aquarium. Alle Fische waren auf dem Teppich verstreut, und das Wasser lief in alle Ecken.

Mein Freund eilte sofort zu Mark, um zu sehen, ob er verletzt war. Und ich fing an, das Wasser mit einem Lappen herauszudrücken, um die Nachbarn nicht zu überfluten. Als ich aufgeräumt hatte, kündigte sie an, dass sie abreisen würden.

– Vielleicht kannst du mir helfen, den Teppich in die Reinigung zu bringen? – fragte ich.
– Nein, mein Sohn ist sehr verängstigt, wir müssen ihn beruhigen.

Als ich Mark fragte, warum er im Aquarium war, sagte er. Er sagte, dass ein Papierflugzeug hineingeflogen sei und er versucht habe, es zu fangen. Das Beste daran war, dass kein Papier zu sehen war. Mark stieß auf den Schrank und sagte, dass er es von dort habe. Mir wurde klar, dass er es aus der Heiratsurkunde gemacht hatte.

– Also macht man ein Duplikat. Das ist auch das Problem.

Klar, warum soll ich ausflippen? Ich kaufe das Aquarium, fertige die Urkunde an und bezahle die Reparaturen für den Nachbarn. Nicht nur das, mein Freund hat mir auch noch Vorwürfe gemacht – ich sollte es nicht an einen prominenten Ort stellen.

Als meine Gäste weg waren, ging ich zum Nachbarn, um nachzusehen, ob alles in Ordnung ist. Ich räumte auf und ging ins Bett, um mich auszuruhen. Und am Abend schickte mir meine Freundin eine Nachricht, dass ich ihr Geld schulde. Sie sagte, dass sie zu einem Psychologen gegangen sind, und Mark hat sich erschrocken. Ich habe nicht geantwortet, sondern nur die Nummer blockiert.

Также интересно:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Close