Warum Männer sich vor guten Ehefrauen hüten sollten

Als ein Mädchen heiraten wollte, fragte es seine Mutter:

– ‘Mama, was muss ich tun, damit mein Mann mich für eine gute Ehefrau hält?
– Süße”, antwortete die Mutter, “du musst sehr fleißig sein: Morgens, wenn du aufwachst, musst du das Haus tünchen, dann den Zaun streichen und etwas Leckeres backen.

Nach der Hochzeit kam das Mädchen nachts zu seiner Schwiegermutter und sagte zu ihr:
– Mama, steh auf, lass uns mit dir gehen, um das Haus zu tünchen!
– Hast du den Verstand verloren, es ist Nacht!
– Mama, steh auf, wir müssen zur Arbeit gehen!
– Geh schlafen, wir beide haben keine Bürste!
– Ist das ein Problem? Den Bart seines Vaters schneiden wir ab, dann haben wir eine Bürste!

Und so taten sie es. Und als der Schwiegervater und sein Sohn am Morgen aufwachten, war das Haus bereits geweißt. In der nächsten Nacht wiederholte sich alles.
– Mama, komm, wach auf, wir müssen den Zaun streichen!
– Tochter, du gehst besser schlafen, wir haben keinen Pinsel bei dir!
– Ist das ein Problem? Papa hat einen Schnurrbart, den schneiden wir ab und dann haben wir einen Pinsel.

Und das taten sie auch. Am nächsten Morgen wachten der Schwiegervater und sein Sohn auf, und der Zaun war fertig gestrichen. Als der Sohn von der Arbeit zurückkam, fand er seinen Vater auf dem Zaun des Nachbarn sitzen, und der alte Mann weigerte sich strikt, nach Hause zu gehen.
– Daddy, warum kletterst du auf den Baum? Komm runter, es ist Zeit, nach Hause zu gehen.
– Sag mir, mein Sohn, wo hast du diesen arbeitenden Stinker gefunden? Zuerst beschloss sie, das Haus zu tünchen – sie ließ mich ohne Bart zurück, dann beschloss sie, den Zaun zu streichen – sie ließ mich ohne Schnurrbart zurück. An diesem Abend sagte sie, sie wolle backen, und es waren keine Eier im Haus.

 

Также интересно:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Close