Schwiegermutter hat uns um unser Geld betrogen und es für ihren Urlaub ausgegeben

Ich kann meine Schwiegermutter nicht ausstehen und mit ihr meinen Ehepartner. Meine Schwiegermutter ist das, was man von Natur aus eine herrische Frau nennt. Und abgesehen von allem anderen ist sie eine sehr gerissene und nachdenkliche Frau, denn sie erinnert sich gerne daran, wie sie früher die Männer für Geld ausspioniert hat.

Nachdem die Söhne ihrer Schwiegermutter erwachsen wurden, begann sie auch bei ihnen die Fäden zu ziehen. Sie hat schon lange nicht mehr gearbeitet, obwohl sie eine kerngesunde Frau ist. Es waren ihre Söhne, die der Mutter eine luxuriöse Renovierung ihrer Wohnung ermöglichten und alle ihre Einkäufe in teuren Geschäften bezahlten, und außerdem fährt sie alle sechs Monate auf deren Kosten in den Urlaub in ein heißes Land. Es ist unmöglich, ihr kein Geld zu geben, denn sie würde bei lebendigem Leib gefressen werden, und außerdem wäre sie sehr beleidigt. Sie ist sich sicher, dass die Kinder ihr etwas schulden...

Wenn mir jemand vor meiner Heirat gesagt hätte, dass ich so leben würde, hätte ich es mir zweimal überlegt, bevor ich meinen Mann heiratete. Mein Mann und ich lebten schon vor unserer Hochzeit getrennt, aber nach der Hochzeitsfeier kam alles ans Licht. Ich habe nichts dagegen, dass mein Mann seiner Mutter hilft, aber ich bin strikt dagegen, dass er sie unterstützt, denn wir sind keine Millionäre und sein und mein Gehalt sind sehr bescheiden.

Während ich arbeiten ging und mein Gehalt bekam, hatten wir natürlich genug für alles, aber nach der Geburt unseres Kindes hat sich unser Leben dramatisch verändert, und nicht zum Besseren. Ich will nicht sagen, dass wir nicht genug Geld haben, aber wir haben kein zusätzliches. Wir haben kaum genug Geld, um unsere Nebenkosten zu bezahlen, Lebensmittel zu kaufen, und außerdem brauchen wir noch Geld, um alles zu kaufen, was unser Sohn braucht.

Ich habe davon geträumt, mit meiner Familie ans Meer zu fahren, und deshalb habe ich angefangen, auf alles zu sparen. Ich kann mich nicht einmal mehr daran erinnern, wann ich mir das letzte Mal etwas gekauft habe, denn ich trage nur die Sachen, die ich vor der Schwangerschaft gekauft habe. Mein Ehemann und ich haben bereits angefangen, für eine Reise zu packen, als seine Mutter anfing, sich zu beschweren, dass ihr eine Last-Minute-Reise angeboten wurde, aber ihr Mann sagte ihr nein, aber eine Woche später erzählte sie ihrem Sohn, dass ihr Kühlschrank kaputt sei und der Mechaniker sagte, er könne nicht repariert werden. Der Ehemann nahm das gesamte Geld und gab es seiner Mutter, damit sie die benötigten Geräte kaufen konnte. Sein Handeln versetzte mich in einen Schockzustand, weil ich wirklich begriff, dass wir kein Geld für diese Reise hatten. Aber das war nicht das Schlimmste. Das Schlimmste war, dass ich drei Tage nach diesem Vorfall erfuhr, dass meine Eltern eine Urlaubsreise nach Ägypten gekauft hatten.

Nachdem ich diese Nachricht erfahren hatte, war ich sehr verletzt: Wie kann man so egoistisch sein, wenn es um die eigenen Kinder und Enkelkinder geht? Wie konnte sie überhaupt das Gewissen haben, ihren Sohn zu täuschen und ihm Geld wegzunehmen? Vielleicht war ich gemein, aber ich stellte meinem Ehepartner eine Bedingung: entweder wir sind seine Familie und unsere Bedürfnisse haben Vorrang, oder seine Mutter, aber in diesem Fall soll er bei ihr leben!

 

Также интересно:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Close