Meine Schwiegermutter versucht, sich von meinem Mann und mir scheiden zu lassen und mir mein Haus wegzunehmen. Das Traurigste daran ist, dass mein Ehepartner mir nicht glaubt.

Als ich geheiratet habe, war ich die glücklichste Frau. Trotzdem war mein Mann sehr gut, er hat mich respektiert und mir bei allem geholfen. Und davor hatten wir eine unglaubliche romantische Geschichte. Nur, als ich seine Mutter kennenlernte, wurde mir klar, dass meine Schwiegermutter nicht sehr weise war.

Als Liebhaberin von Vertrautheit und Kontrolle wurde mir klar, dass ich keine Luft mehr zum Atmen haben würde, wenn wir mit ihr zusammenleben würden. Dieser Hitler im Rock wird mich und meinen Mann erdrücken. Also beschlossen wir, unsere eigene Wohnung zu mieten.

Und dann erfuhr ich, dass mein Vater gestorben war – er hatte Krebs. Ich hatte ein großes Haus auf dem Lande für mich alleine. Daraufhin beschlossen mein Mann und ich, aufs Land zu ziehen. Vor allem, weil ich es schon immer geliebt habe, das Land zu bearbeiten, und von einem Garten geträumt habe. Mein Mann auch.

Es dauerte buchstäblich Monate, bis wir dort lebten und die Schwiegermutter kam. Die Nachricht war, dass sie das Haus für sich haben will. Nun, man bot uns ihre Wohnung für ein Zimmer in der Stadt an. Natürlich habe ich damals abgelehnt. Also machte sie eine Szene. Und sie ging.

Und dann ruft mich mein Mann an und erzählt mir, dass ich seine Mutter verprügelt und mit Schimpfwörtern beschimpft habe. Es stellte sich heraus, dass sie ihren Ehepartner über mich verraten hatte. Ich weiß gar nicht, was ich jetzt tun soll, was ich sagen soll, damit er mir glaubt.

Также интересно:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Close