Meine Mutter brachte mich mit einem anderen Mann zur Welt, und jetzt weigert sich mein Vater, für meine Ausbildung zu bezahlen

Ich bin 18 Jahre alt. Zum ersten Mal in meinem Leben ist eine schreckliche Geschichte passiert, aus der ich keinen Ausweg mehr finde. Wenn Sie mir einen guten Rat geben können, wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Ich habe eher zufällig herausgefunden, dass meine Mutter meinen Vater vor fast 19 Jahren betrogen hat. Infolgedessen wurde ich geboren. Aber meine Mutter hat sich nicht von meinem Vater scheiden lassen. Es gelang ihnen, ihre Ehe zu retten. Natürlich wusste ich nicht, dass ich nicht der leibliche Sohn meines Vaters war. Ich habe noch einen älteren Bruder und eine ältere Schwester. Ich war mir immer sicher, dass sie meine Geschwister sind.

Meine Schwester macht gerade ihren Abschluss an der Universität, mein Bruder hat vor vier Jahren seinen Abschluss gemacht. Sie waren beide zahlende Studenten. Und ich wusste ganz genau, dass auch ich nur gegen eine Gebühr studieren kann. Und so geschah es. Ich habe mich an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften eingeschrieben, natürlich als Gebühren zahlender Student.

Wir haben nicht mit meinen Eltern darüber gesprochen. Ich war sicher, dass meine Eltern meine Studiengebühren bezahlen würden. Aber als ich meine Studiengebühren bezahlen musste, lud mich mein Vater zu einem ernsthaften Gespräch ein. Er sagte, er würde mein Schulgeld nicht bezahlen, weil ich gar nicht sein Kind sei.

– Das sollte die Aufgabe deiner Mutter sein! Sie hatte ganze 18 Jahre Zeit, sich auf das Erwachsensein und ein eigenes Leben vorzubereiten. Es ist nicht meine Schuld, dass es so gekommen ist! – sagte mein Vater.

Es stellte sich heraus, dass meine Großeltern und natürlich auch meine Mutter wussten, dass ich nicht der leibliche Sohn meines Vaters war. Aber sie alle haben mir die Wahrheit verschwiegen. Meine Mutter weint und bittet mich ständig um Vergebung. Aber ich habe ihr nichts zu verzeihen. Ich liebe sie sehr. Ich bin nur sehr verletzt, dass man mich so viele Jahre lang betrogen hat.

Von meinem Vater hätte ich einen solchen Verrat nie erwartet. Er hat mich großgezogen. Er hat mir bei den Hausaufgaben geholfen, wir haben zusammen Sport gemacht und Fußball gespielt. Und jetzt hat er mich einfach aus seinem Leben ausgeschlossen. Meine Schwester und mein Bruder wissen nichts davon.

Ich habe kein Geld, um meine Studiengebühren zu bezahlen, nicht einmal für das erste Semester. Wahrscheinlich muss ich mir einen Job suchen und eine Wohnung mieten, um aus dem Haus meiner Eltern zu kommen. Mein Vater will mich wahrscheinlich gar nicht mehr sehen. Ich fühle mich verletzt und im Stich gelassen. Ich weiß nicht, was die Zukunft jetzt für mich bereithält. Aber ich habe nichts, wofür ich mich bei meinem Vater entschuldigen müsste. Schließlich habe ich mir nichts zuschulden kommen lassen, und er auch nicht.

Aber warum hat er mich aus seinem Leben ausgeschlossen? Schließlich hat er mich großgezogen und mich so viele Jahre lang gut behandelt! Warum hat sich plötzlich alles so drastisch verändert?

Также интересно:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Close