Ich war dreimal verheiratet, und alle Ehen sind an der Schwäche des Mannes gescheitert

Alle Männer, mit denen ich eine Beziehung hatte, waren entschlossen und hatten Rückgrat. Das sind wichtige Charaktereigenschaften, die Zähigkeit und Autorität zeigen, nicht nur im Bett. Jeder verantwortungsbewusste Mann sollte nicht schwach sein. Schwäche äußert sich übrigens sehr oft in Streitereien.

Ein Mann “verbiegt” sich, wenn er mir gefallen will, und das ist ein großes Problem. Wie sich herausstellt, gab es keinen Drehpunkt und es wird auch keinen geben. Ich verliere nach solchen Aktionen das Interesse, und einen Mann als starken Mann zu betrachten, fällt mir schwer. Egal, wie sehr ich versuche, mich zu ändern, ich kann diesen Kern nicht in dem Mann sehen, den ich gerne um mich herum sehen würde. Und das nur wegen einer unbedeutenden Handlung in meiner Richtung.

So ist die Welt nun einmal aufgebaut, und ich bin sicher, dass meine Mutter oder meine Freundin mir sagen kann, dass ich das Falsche tue und zu wählerisch bin. Ein Mann darf nicht in jeder Situation Charakterschwäche zeigen, vor allem nicht, wenn es um Wettbewerb geht. Er kann nicht hart sein, dann kann es ein anderer. Ich denke, dass Unterstützung und andere verschiedene Dinge, sollte in Verwandten und Freunden interessiert sein, seine Frau sollte es nicht tun. Anscheinend hat man als Kind nicht versucht, den Männern das beizubringen, aber sie hätten es tun sollen.

Am Ende, nachdem ich dreimal verheiratet war, wegen der Schwäche des Mannes, haben alle Ehen gescheitert. Sie können einfach nicht so hart sein, egal wie sehr ich es nicht will. Für mich selbst ist es schlimmer, mit einem schwachen Mann zu leben. Ich habe so viel Lebenserfahrung gesammelt, dass ich sie teilen kann, dank so vieler Männer.

Aber ich bin allein, und das ist der einzige Grund, warum ich Heimweh habe. Ich bin wahrscheinlich für den Rest meines Lebens allein, ich bin nicht mehr im richtigen Alter für eine neue Beziehung, und die Meinung der Menschen um mich herum ist nicht schlechter. Mit meinem Wunsch und meiner Erfahrung hier zu landen, ist doch komisch, oder? Manchmal denke ich, vielleicht habe ich diese Männer umsonst gebraucht, vielleicht werden sie gar nicht gebraucht? Es ist möglich, ohne eine Beziehung zu leben, weil das ist, wie jemand lebt.

Und ich werde nicht im klassischen Sinne traurig sein. Ich werde nicht weinen und einen Wutanfall bekommen. Vielmehr empfinde ich Unmut darüber, dass ich mich nicht mehr zu der Art von Person hingezogen fühle, bei der ich den Eifer sehe, mich zu beeindrucken. Alle Gefühle, die mich durchdringen, werden als unecht eingestuft. Es gibt kein offenes Interesse. Es unterdrückt die Tatsache, dass sich nichts ändern wird, solange man nicht etwas an sich selbst ändert. Ich bin einsam, und ich werde meinen Traditionen bis zum Ende treu bleiben, denn ich kann nichts an mir ändern. Ich glaube nicht, dass es notwendig ist, mich zu ändern, und außerdem ist mein Alter für Veränderungen nicht geeignet.

Auch wenn mein Leben unzuverlässig war, habe ich es schön gelebt.

Также интересно:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Close