Ich habe meinem Verlobten gesagt, dass wir in einer Mietwohnung leben, aber in Wirklichkeit leben wir in meiner Wohnung.

Ich bin in einer Familie aufgewachsen, in der es nur meine Mutter und meine Großmutter gab. Ich wurde nie von einem Mann erzogen, mein Vater hat meine Mutter verlassen und sich nie für mich interessiert. Da ich von Frauen aufgezogen wurde, habe ich immer versucht, stark und unabhängig zu sein. Das ist es, was sie mir beigebracht haben. Und dann habe ich hart studiert und gearbeitet. Mit 27 Jahren kaufte ich mir bereits eine eigene Wohnung aus eigenen Mitteln. Und dann kam eine neue Frage auf – wie man mit Beziehungen umgeht.

Ich ging mit Männern aus, aber als sie hörten, dass ich eine eigene Wohnung hatte, sahen sie mich sofort nicht als Mädchen oder Frau, sondern als materiellen Gewinn, um ihre finanziellen Probleme zu lösen. Damit war ich nicht zufrieden. Ich wollte für meine Persönlichkeit geliebt werden, nicht für das, was ich hatte.

Als ich Vladik kennenlernte und wir uns zu verabreden begannen, kam er mich besuchen, und ich erzählte ihm, dass ich eine Wohnung mietete. Ich wollte sehen, wie er mich behandeln würde, ob wir eine Beziehung aufbauen könnten, wenn ich nichts hätte und er nichts hätte. Gleichzeitig sagte Vladik mir, dass es kein Problem sei, dass ich keine Wohnung habe. Er würde versuchen, Geld zu verdienen und zu sparen, um uns eine gemeinsame Wohnung zu kaufen. Mir gefiel dieser Ansatz von ihm. Und während wir zwei Jahre lang zusammenlebten, sparte Vladik tatsächlich Geld.

Und jetzt stehen wir kurz vor unserer Hochzeit. Gleich nach der Hochzeit plant Vladik, eine Wohnung für uns zu kaufen, und mein Gewissen quält mich. Die ganze Zeit über habe ich ihn betrogen und Geld für die Miete genommen. Soll ich es ihm jetzt beichten?

Meine Großmutter und meine Mutter sagen, dass es nicht nötig ist, zu beichten. Ich soll meine Wohnung für alle Fälle behalten, und ein Mann soll seine Frau zu sich holen. Aber wie kann man eine Ehe mit einer Lüge beginnen?

Также интересно:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Close