Die Wohnung von jemand anderem? Zahlen Sie die Miete!

– Die Hochzeit meiner Tochter ist in die Brüche gegangen. Alle haben sich mit ihrem Schwiegersohn gestritten, weil er durchdreht. Noch zwei Wochen bis zur Hochzeit, und er gibt Konzerte. Ich weiß nicht, wie es enden wird, aber meine Tochter tut mir leid, – klagte Amanda.
– Warum streitet ihr euch?
– Du wirst es nicht glauben, wegen der Wohnung. Mein Vater und ich beschlossen, dem Brautpaar eine Freude zu machen, kratzten alle Ersparnisse zusammen und kauften die Wohnung als Hochzeitsgeschenk. Wir mussten auch die Datscha und die Garage verkaufen, um genug für alles zu haben. Die Immobilie wurde auf den Namen meiner Tochter eingetragen. Was macht es für einen Unterschied, auf wen?
– Ja, das stimmt…

– Und mein Mann und ich finden das auch. Die Wohnung ist natürlich “kahl”. Wir müssen Reparaturen vornehmen und sie einrichten, aber wir haben keine Ersparnisse mehr. Mein Mann hat seinem Schwiegersohn gesagt, dass wir die Wohnung nach und nach herrichten sollen, damit wir früher einziehen können. Und mein Schwiegersohn will dort keine Reparaturen durchführen!
– Und warum?
– Sehen Sie, es ist die Wohnung von jemand anderem. Er will nicht in Immobilien investieren, mit denen er nichts zu tun hat. Er hat uns gesagt, wir sollen die Reparaturen selbst machen. Er kann kleine Dinge kaufen, aber er wird nicht viel Geld ausgeben.
– Und wenn wir nicht renovieren müssen? Können wir das tun?

Nein, es ist völlig leer. Außerdem müssen wir die Sanitäranlagen, die Elektrik, die Fußböden und die Wände ausrichten. Die alten Fenster sollte man ausbauen, damit sie nicht abdriften. Und ein Finish zu machen, zumindest minimal – sagt die potenzielle Schwiegermutter.

Amanda selbst würde unter solchen Bedingungen nicht leben, obwohl sie unprätentiös ist. Wie können junge Menschen in einem solchen Scherbenhaufen leben? Schämen sie sich nicht? Mein Schwiegersohn arbeitet in einer großen Firma, er bekommt ein gutes Gehalt, aber es tut ihm leid um das Geld. Er will nämlich für eine eigene Wohnung sparen, damit er nicht ohne Dach über dem Kopf dasteht.

– Es stellt sich heraus, dass er von der Stange leben will. Er verlangt, dass wir eine Wohnung kaufen und die Reparaturen auf eigene Kosten durchführen. Wenn er meint, die Wohnung gehöre jemand anderem, soll er die Miete zahlen. Wenn wir keine normale Beziehung haben, dann soll es so sein. Das Interessante ist, dass er grinste und zustimmte, – seufzt die Rentnerin.

– Und was sagt meine Tochter dazu?
– Sie ist sehr aufgeregt und weint die ganze Zeit. Sie liebt ihn sehr, und wir können die Wohnung nicht teilen. Sie braucht keine weitere Wohnung und auch keine Reparaturen, wenn sie nur zur Vernunft kommen will. Aber es gefällt mir nicht, dass ein Mann nichts in die Familie investieren will. Wie wird es weitergehen? Noch nicht verheiratet, schon an Scheidung und Gütertrennung denken – sagt die Frau.

Meinst du, mein Schwiegersohn sollte in die Wohnung seiner Frau investieren? Er hat vor, dort zu leben, Kinder zu bekommen und sich einzuleben. Was macht es da für einen Unterschied, wer der offizielle Eigentümer ist? Oder ist sein Standpunkt logisch? Was würden Sie tun, wenn Sie Ihr Schwiegersohn wären?

Также интересно:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Close