Die Adoptivtochter hat uns nicht zu ihrer Hochzeit eingeladen. Die Schlange im Loch.

Mein Vater war früher mit einer anderen Frau verheiratet und hat aus dieser Ehe eine Tochter, Samantha. Meine Mutter hat ihr alles beigebracht, was sie konnte: köstliche Mahlzeiten kochen, mit der Nadel arbeiten und häkeln. In ihren neunzehn Jahren wurde sie Mutter eines Kindes. Der Vater des Kindes verließ sie.

Ihre Mutter half ihr, so gut sie konnte, und kümmerte sich mit Leib und Seele um ihren Adoptiv-Enkel. Sie ging ständig mit ihm spazieren, kaufte ihm Kleidung und leckeres Essen.

Samantha bekam erst einen Job, nachdem ihr Baby in den Kindergarten ging. Ihre Mutter gab ihr sogar eine Anmeldung in unserer Wohnung, damit alles wie bei einem Menschen war. Wie du siehst, hat meine Mutter ihr Herz an meine Schwester gehängt. Samantha.

Und nachdem sie einen Job im örtlichen Büro bekommen hatte, ging sie auch eine Beziehung mit einem Mann ein, der dort arbeitete. Das Baby war zu diesem Zeitpunkt fünf Jahre alt. Sie mieteten sich eine Wohnung, und ein Jahr später beschlossen sie, ihre Verbindung zu legalisieren.

Meine Mutter kaufte ein schönes Kleid für Samantha. Sie organisierte ein Cafe, lud Musiker ein. Und sie und mein Vater machten ein Geschenk von zweihunderttausend.

Vor der Hochzeit rief meine Schwester meinen Vater mit einer Absicht an. Sie teilte ihm mit, dass er allein zu der Feier eingeladen sei, ohne meine Mutter und mich. Ich natürlich auch. Natürlich waren mir die Hochzeit und meine Schwester, die ich, wie ich gestehen muss, nicht besonders mochte, völlig egal.

Aber wie war meine Mutter, die mit Liebe und Bangen so viel von seiner Kraft in sie investiert hat. Was soll ich sagen, sie liebte sie, als wäre sie ihre eigene Tochter. Darauf war ich übrigens mehr als einmal eifersüchtig, wenn ich dachte, ich würde für Samantha weniger geliebt.

Mein Vater war auch furchtbar unglücklich, und so nahm er statt der 200 Tausend nur 20, die er dem Brautpaar auf dem Standesamt überreichte. Er wünschte seiner Tochter viel Glück, verabschiedete sich und ging nach Hause.

So kuschelt man mit einer Schlange, und dann beißt sie einen trotzdem.

Также интересно:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Close