Das Leben stellt uns zuerst auf die Probe, und dann belohnt oder bestraft es uns. So war es auch in meiner Familie.

Egal, was jemand sagt, es gibt etwas oder jemanden in diesem Leben, der uns früher oder später auf die Probe stellt, uns prüft. Ob wir würdig sind für ein besseres Leben, für einen liebenden Menschen an unserer Seite. Ob wir unserer Position in der Gesellschaft und im Leben im Allgemeinen würdig sind. Die Prüfung kommt, wenn man sie nicht erwartet, und man weiß nie, dass sie kommt. So gut ist sie vom Leben getarnt. Hier ist ein Beispiel.

Robert und Helena haben in ihrem Leben viel durchgemacht. Sie haben geheiratet, als sie noch Studenten waren. Sie lebten in Armut, aber trotz alledem verehrte Helena ihren Mann und glaubte immer an ihn. Und als er beschloss, ins Geschäftsleben einzusteigen, unterstützte Helena ihn, auch wenn es das letzte Geld kostete.

Mit der Zeit wurde Robert ein erfolgreicher Geschäftsmann, aber eines gab ihm keinen Frieden. Er sehnte sich nach Kindern, aber Gott schenkte sie ihm nicht. Irgendwie fanden sie heraus, dass das Paar nie Kinder haben würde.

Zur gleichen Zeit begann eine Arbeitskollegin, Robert Aufmerksamkeit zu schenken. Sie versprach ihm sogar, Kinder zu gebären, aber sie wollte nicht, dass er seine Frau verließ. Aber Robert gab nicht auf, auf die Provokation seiner Kollegin ging er nicht ein, mit der Zeit hörte er auf, mit ihr zu kommunizieren und vermied ihre Anwesenheit.

Er fühlte sich seiner Frau gegenüber in der Schuld. Und dann geschah ein Wunder – Helena wurde mit 41 Jahren schwanger, gebar einen Sohn und dann eine Tochter. Das stellte Roberts Leben auf die Probe, prüfte seine Willensstärke, seinen Edelmut und seine Loyalität. Robert hat die Prüfung bestanden und lebt glücklich mit seiner Familie.

Wenn Sie also vor einer zu geschickten Entscheidung stehen, denken Sie daran, was wäre, wenn das Leben Sie auf die Probe stellt. Was wäre, wenn du es später bereuen würdest?

Также интересно:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Close